Lightleaks

Gestern habe ich an der Donau ein paar Fotos einer Eisenbahnbrücke gemacht. Ich hatte wieder einmal ND-Filter im Einsatz und die Belichtungszeit lag bei mehreren Sekunden. Bis jetzt hatte ich an der D80 keinerlei Probleme mit einfallendem Licht durch den Sucher bei Langzeitbelichtungen. Anscheinend ist die D600 empfindlicher, was vielleicht auf den größeren Sucher zurückzuführen ist. Erst hatte ich ja vermutet, dass Licht vorne irgendwo zwischen den Filtern den Weg zum Sensor findet da ich auch keine Streulichtblende verwendet habe. Unten seht ihr ein Bild wie es aus der Kamera kommt.

Lightleaks

Da mir die Sonne aber im Rücken stand, habe ich auf Verdacht einfach mal den Sucher abgedeckt. Und siehe da, plötzlich waren die Lightleaks weg. Das fertige Bild mit abgedecktem Sucher und bearbeitet sieht dann so aus.

Eisenbahnbruecke

Wenn man ein bischen im Internet sucht, findet man auch genug Forenbeiträge zu diesem Thema. Die D600 scheint wirklich empfindlicher als andere Kameras zu sein.