Palmenhaus Wien

Das große Palmenhaus in Wien ist schon ein besonderes Gebäude. So viel Stahl und Glas verleihen dem Gewächshaus einen ziemlich beeindruckenden Auftritt. Immerhin ist es eines der größten weltweit. An diesem Tag bin ich früh zeitig, noch im Dunkeln ausser Haus, weil ich eigentlich das beleuchtete Haus fotografieren wollte. Leider musste ich feststellen, dass es anscheinend nur Abends beleuchtet ist. Das muss ich also irgendwann nachholen.

Trotzdem war es ein erfolgreicher Tag im Schönbrunner Schlosspark. Vor allem, wenn man gleich nach Öffnung in der Dämmerung in den Park geht. Dann sieht man Füchse, Eichhörnchen, Vögel und wenn man Glück hat, hört man im angrenzenden Tierpark die Wölfe heulen. So zumindest an diesem Morgen. Für den Fuchs war ich leider zu langsam, die Wölfe habe ich nur gehört und die restlichen Tiere zeige ich euch demnächst in einem weiteren Beitrag. Nun aber viel Spass mit den Bildern.

Blende f/5.6 - 1/125 sek. Belichtungszeit - ISO 100
Blende f/5.6 - 0.6 sek. Belichtungszeit - ISO 100
Blende f/4 - 1/250 sek. Belichtungszeit - ISO 320
Blende f/4 - 1/250 sek. Belichtungszeit - ISO 250
Blende f/4 - 1/250 sek. Belichtungszeit - ISO 140
Blende f/4 - 1/40 sek. Belichtungszeit - ISO 800